Kontakt
Navigation
Kontakt

RHEINZINK-Doppelstehfalzsystem

RHEINZINK-Doppelstehfalzsystem

Der Doppelstehfalz ist eine Weiterentwicklung des ursprünglichen Hohlfalzes bzw. des einfachen Stehfalzes. Dieses zuverlässige System ist bereits seit 1899 in der Literatur bekannt und bei Dachneigungen von 3° bis 25° die erste Wahl. Der Name „Doppelstehfalz“ kennzeichnet dabei eine der klassischen Längsverbindungsarten nebeneinander liegender Schare außerhalb der Wasserebene. Bei einer gestalterisch interessanten und feinlinigen Falzhöhe von nur etwa 25 mm ist er ohne Zusatzmaßnahmen regensicher.

Auf internationaler Ebene hat sich der mit vorprofilierten Scharen hergestellte Doppelstehfalz durchgesetzt. Die Kantung und Schließung des Profils erfolgt handwerklich oder aber maschinell mittels Profiliermaschine. Auch Sonderformen wie konvexe und konkave Rundungen und konische Schare lassen sich problemlos herstellen.

Dank der Vielzahl möglicher Detailvarianten unterstreicht der Doppelstehfalz sowohl traditionelle als auch moderne architektonische Entwürfe.

Vorteile:

  • Individuelle Formen möglich
  • Hohe Gestaltungsfreiheit
  • Umweltzertifiziertes Produkt
RHEINZINK-Doppelstehfalzsystem RHEINZINK-Doppelstehfalzsystem RHEINZINK-Doppelstehfalzsystem

Quelle Text und Bilder: RHEINZINK


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Anzeige entfernen
Weihnachten 2016
Close Button